Beiträge zum Themenbereich Apokalypse und Apostasie

Apostasie ist der völlige Abfall vom einst willentlich empfangenen christlichen Glauben.

Wir sprechen von völligem Abfall, denn wenn jemand den einen oder anderen Glaubensartikel leugnet, ist er eher ein Häretiker als ein Apostat. Dennoch wird ein Katholik, der auch nur einen Glaubensartikel leugnet, damit notwendig die Unfehlbarkeit der Kirche leugnen, fällt daher eo ipso völlig von der Kirche und dem katholischen Glauben ab und wird ein wahrer Apostat. Daher scheint das Wesen der Apostasie darin zu bestehen, daß jemand willentlich den katholischen Glauben zurückweist, den er zuvor hatte.
Darum ist einer, der von Kindheit an in der Häresie getauft und erzogen wurde, kein Apostat, sondern ein Häretiker. Zur Apostasie ist es jedoch nicht erforderlich, daß jemand irgendeiner bestimmten falschen Sekte angehört, also z.B. zum Judentum oder Islam übertritt, sondern es genügt, daß er nach der in der katholischen Kirche empfangenen Taufe völlig vom Glauben abfällt. Daher sind Rationalisten, Atheisten, Freidenker und Freimaurer (wenigstens die meisten von ihnen) in Wahrheit vom Glauben abgefallen.

(Dominicus M. Prümmer, Manuale Theologiae Moralis secundum principia S. Thomae Aquinatis, Bd. I)

Heilige Schrift

Der Brief des hl. Apostels Judas – Es haben sich Irrlehrer eingeschlichen

Das heilige Evangelium nach Matthäus 24. Kapitel – 1. Teil Die Zerstörung Jerusalems und des Tempels

Das heilige Evangelium nach Matthäus 24. Kapitel – 2. Teil Von den Zeichen vor dem Ende der Welt

Der Brief des hl. Paulus an die Thessalonicher 2. Kapitel – Zuvor muß ein gänzlicher Abfall kommen

Die Geheime Offenbarung des hl. Johannes (Kap. 5, 1-14) – Das Buch versiegelt mit sieben Siegeln

Die Geheime Offenbarung des hl. Johannes (Kap. 6, 1-17) – Eröffnung der ersten sechs Siegel

Die Geheime Offenbarung des hl. Johannes (Kap. 11, 1-19) – Zwei Zeugen und Sieg des Christentums

Die Geheime Offenbarung des hl. Johannes (Kap. 12, 1-9) – Es erschien ein großes Zeichen im Himmel

aus der Vulgata mit kurzen Anmerkungen von Dr. Joseph Franz Allioli erläutert

Auslegungen

Der Antichrist oder die gegenwärtige Krise des Heiligen Stuhles 1861 (Kardinal Manning)

Woran man die große Apostasie erkennt S. 13-17

Die antichristliche Bewegung ist wirksam S. 30-32

Der Antichrist ist eine einzige Person S. 33-35

Der Antichrist wird von jüdischem Stamm sein S. 35-37

Der Antichrist Rivale des wahren Messias S. 37-38

Die Zeit ist reif für eine Täuschung S. 38-40

Der Antichrist der Sohn des Verderbens S. 40-42

Der religiöse Kultus vergötterter Menschen S. 42-45

Das Hindernis für den Antichrist S. 46-48

Wer hält den Antichrist in Schach? S. 54-59

Restauration des sozialistischen Heidentums S. 59-63

Bis die Stunde der Finsternis kommt S. 63-66

Ein Schlüssel zur Deutung der Apokalypse S. 69-72

Die zwei Weiber der Apokalypse S. 72-74

Verfolgung der Kirche durch den Antichrist S. 74-76

Die Kirche wird keine Hilfe erhalten S. 88-91

Apostasie

Die Apostasie vor der Ankunft des Antichristen (Welte und Wetzer Kirchenlexikon)

Islam und Gegenpapst in der Zeit der Apostasie (Erzbischof Dechamps)

Die Geheime Offenbarung des hl. Johannes – Kap. 5

Die Geheime Offenbarung des hl. Johannes (Kap. 5, 1) – Die sieben Siegel prägen das Buch (P. Kramer)

Die Geheime Offenbarung des hl. Johannes (Kap. 5, 2-5) – Wer das Buch mit den sieben Siegeln öffnet (P. Kramer)

Die Geheime Offenbarung des hl. Johannes (Kap. 5, 6) – Die Vision des Lammes (P. Kramer)

Die Geheime Offenbarung des hl. Johannes (Kap. 5, 6-7) – Das eucharistische Lamm (P. Kramer)

Die Geheime Offenbarung des hl. Johannes – Kap. 11

Die Geheime Offenbarung des hl. Johannes (Kap. 11, 1-2) – Die wahre Kirche und die Abtrünnigen (P. Kramer)

Die Geheime Offenbarung des hl. Johannes (Kap. 11, 3) – Die zwei Zeugen Elias und Henoch (P. Kramer)

Die Geheime Offenbarung des hl. Johannes (Kap. 11, 4-5) – Zwei Ölbäume und zwei Leuchter (P. Kramer)

Die Geheime Offenbarung des hl. Johannes (Kap. 11, 6) – Die Wundermacht der Zwei Zeugen (P. Kramer)

Die Geheime Offenbarung des hl. Johannes (Kap. 11, 7) – Der Antichrist steigt aus dem Abgrund auf (P. Kramer)

Die Geheime Offenbarung des hl. Johannes (Kap. 11, 8) – Jerusalem als Hauptstadt des Antichristen (P. Kramer)

Die Geheime Offenbarung des hl. Johannes (Kap. 11, 10-12) – Die Auferstehung der Zwei Zeugen (P. Kramer)

Die Geheime Offenbarung des hl. Johannes (Kap. 11, 13) – Die endgültige Bekehrung der Juden (P. Kramer)

Die Geheime Offenbarung des hl. Johannes (Kap. 11, 14-17) – Die siebte Posaune mit Jubel begrüßt (P. Kramer)

Die Geheime Offenbarung des hl. Johannes (Kap. 11, 18) – Die Zeit des Zornes und des Lohnes (P. Kramer)

Die Geheime Offenbarung des hl. Johannes (Kap. 11, 19) – Gottes Gericht über die Welt (P. Kramer)

Die Geheime Offenbarung des hl. Johannes – Kap. 12

Die Geheime Offenbarung des hl. Johannes (Kap. 12, 1-9) – Der Konflikt zwischen der Kirche und Satan (Rev. S. E. Berry)

Die Geheime Offenbarung des hl. Johannes (Kap. 12, 10-18) – Satans letzte Anstrengung gegen die Kirche (Rev. S. E. Berry)

Die Geheime Offenbarung des hl. Johannes – Kap. 13

Die Geheime Offenbarung des hl. Johannes (Kap. 13, 1-10) – Herrschaft und Verdammung des Antichristen (Rev. S. E. Berry)

Die Geheime Offenbarung des hl. Johannes (Kap. 13, 11-18) – Der Antichrist ahmt die Kirche nach (Rev. S. E. Berry)

Lehrschreiben der Päpste

Pius XII. Mystici Corporis – Am Kreuz starb der Alte Bund

Pius XI. Quas Primas – Die Pest unserer Zeit ist der Laizismus

Pius IX. Ineffabilis Deus – Das Dogma der Unbefleckten Empfängnis Marias

Pius VI.Auctorem Fidei – Die Kunst des Betruges der Neuerer

Gregor XVI. Mirari Vos – Der Indifferentismus ein verderblicher Irrtum